weather-image
27°
Fusioniert SPD-Ortsverein mit Krankenhagen?

Werner löst Kant im Ortsrat Exten ab

Exten (wm). SPD-Fraktionsvorsitzender Hans-Hermann Kant will bei der nächsten Ortsratssitzung (Dienstag, 27. März, 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus) aus dem Ortsrat ausscheiden - er zieht nach Krankenhagen um. Nachrücken soll Manfred Werner, vielen Extenern durch seine Tätigkeit bei Wesergold gut bekannt. Er wird, so soll es mit den anderen FraktionsmitgliedernMarie-Luise Bünte, Sascha Krenz und Dirk Spork abgesprochen worden sein, den Fraktionsvorsitz übernehmen.

veröffentlicht am 22.03.2007 um 00:00 Uhr

Am kommenden Freitag will Wolfgang Foerstner nach 26 Jahren den Vorsitz des Ortsvereins Exten-Uchtdorf abgeben - ein Nachfolger ist nicht in Sicht. Was dem Ortsverein zwei Optionen offen lässt: Eine kommissarische Weiterführung der Vorstandsarbeit oder ein Zusammenschluss mit dem SPD- Ortsverein Krankenhagen. Hier habe man, bestätigte Wolfgang Foerstner gestern in einem Telefongespräch, bereits Kontakte geknüpft. Sollten die Mitglieder dies beschließen, hätte das voraussichtlich eine weiter Konsequenz: Die Uchtdorfer SPD-Mitglieder würden sich dann nach Goldbeck orientieren.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare