weather-image

Transport dann per Schiff bis Hamburg und Bremerhaven möglich / Verfahren läuft bereits

Weserkies plant neuen Binnenhafen in Engern

Engern (wm). Das Kieswerk Ahe Schaumburger Weserkies plant den Bau eines Binnenhafens in Engern. Als erster Schritt soll die benötige Fläche ausgekiest werden. Ein Verfahren, das weitgehend abgeschlossen ist. Bernd Hugo vom Wasserwirtschaftsamt des Landkreises geht davon aus, dass das Unternehmen Ende des Jahres die Genehmigung für die Auskiesung erhält. Naturschutzrechtliche Bedenken gebe es hier nicht.

veröffentlicht am 11.08.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:26 Uhr

Zurzeit werden die Schiffeüber Förderbänder entladen.



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige