weather-image

Nordic-Walking-Gruppe testet Strecken im Taubenberg, am Deckberger Pass, am Stemmer See

Wie aus Patienten wieder Sportler werden

Rinteln (wm). Das Weserbergland soll ein Nordic-Walking-Revier werden, so das Konzept für ein neues EU-Projekt. Nordic-Walking-Trainer Ralph M. Böhne hat mit einer Gruppe Strecken im Taubenberg, am Deckberger Pass, in Todenmann an der "Langen Wand", rund um den Stemmer See und zuletzt von Rohden nach Schaumburg getestet. Urteil seiner zwölf Walker, die am Ende auch ein Zertifikat für den bestandenen Kurs entgegennehmen durften: "Tolles Landschaftserlebnis, abwechslungsreich, bei jedem Wetter zu laufen."

veröffentlicht am 07.07.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:27 Uhr

Geschafft: Der Kurs hat die letzte Teststrecke absolviert. Ralph



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige