weather-image
17°

Als Kinder aus Schlesien vertrieben, haben sie Hameln geprägt

Wie die Neumarkter die Erinnerung an die Heimat wachhalten

HAMELN. Heimatvertriebene – das sind sie bis heute. Obwohl sie vor mehr als 70 Jahren, schon als kleine Kinder, nach Hameln kamen. Ein Besuch bei Neumarktern.

veröffentlicht am 13.05.2019 um 12:47 Uhr
aktualisiert am 28.05.2019 um 19:38 Uhr

Eine Ansichtskarte zeigt das Zentrum von Neumarkt vor dem Krieg. Foto: Stadt Hameln/Neumarkter Verein; Dewezet-Archiv
Frank Henke

Autor

Frank Henke Redaktionsleiter zur Autorenseite


Links zum Thema

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige