weather-image
19°
×

Wilfried Döhrmann neuer Matjes-König

Wiedensahl (jed). Knapp 80 treue Fußballfreunde aus den Reihen der TuSG Wiedensahl trafen sich kürzlich zum traditionellen Matjesessen im Saal der Gaststätte Ronnenberg.

veröffentlicht am 22.07.2008 um 00:00 Uhr

Die Stimmung war ausgezeichnet, was nicht nur an den guten Witzen, sondern vor allem auch an den wie immer gekonnten Auftritten der Feuerwehr-Theaterfrauen lag. Außerdem galt es, den Aufstieg der ersten Herrenmannschaft in die neue Leistungsklasse zu feiern. Die Schützlinge von Meistertrainer Michael Reich nahmen die Gelegenheit, sich für die Unterstützung ihrer Fans und Matjes-Freunde mit der Übernahme des Thekendienstes beim Matjesessen zu bedanken, gerne wahr. Besondern Grund zur Freude hatte Wilfried Döhrmann aus Auhagen, der von "Matjes-Chef" Karl Krechlok zum "Matjes-König 2008" ernannt wurde. TuSG-Vorsitzender Klaus Sölter erfreute die illustre Männergesellschaft mit einer Runde "Matjes-Schluck".




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige