weather-image
×

Abiturienten am Ernestinum setzen sich mit einem Urwelt-Mammutbaum ihr Denkmal

"Wir wollen etwas für die Ewigkeit stiften!"

Rinteln (cok). Man muss schon ein recht gutes Verhältnis zu seiner Schule haben, wenn man, wie die diesjährigen Abiturienten am Ernestinum, vier Stunden lang im strömenden Regen einen Baum einpflanzt, zur Erinnerung an den Abijahrgang 2007. Die Schüler wählten einen Urwelt-Mammutbaum. "Den kann keiner übersehen", sagt einer. "Der wird bis zu50 Meter hoch!"

veröffentlicht am 30.03.2007 um 00:00 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige