weather-image
26°

Am 6. und 7. Mai dreht sich alles um das Auto / Verkaufsoffener Sonntag

"Wir wollen Furore machen" - Platz für die 28. Autoschau reicht kaum aus

Bückeburg (rc). "Wir wollen Furore machen", verspricht der Vorsitzende des Bückeburger Stadtmarketing, Sønke Lorenzen, zu Beginn der Vorbereitungssitzung zur "28. Bückeburger Autoschau", die am Sonnabend und Sonntag, 6. und 7. Mai, in der Innenstadt über die Bühne gehen wird. Und was seine Mitstreiter von BSM, die sieben Bückeburger Autohändler, mehrere Vereine und weitere private Anbieter sowie "Handel aktiv" als Vertreter der Gewerbetreibenden und Einzelhändler der Stadt vorgetragen haben, lässt vermuten, dass das Versprechen eingelöst werden wird.

veröffentlicht am 23.03.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:27 Uhr

"Wir wollen Furore machen", versprechen die Autohändler für die



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare