weather-image
14°
×

Verwaltung und Politik sind sich einig: Große Lösung für die Kirchstraße

Wird gemacht

Rehren. Am Ende geht es schnell, sehr schnell sogar. Punkt für Punkt ist der Bauausschuss die Haushaltsansätze durchgegangen, hat hier kritisch hinterfragt und dort leichte Bedenken geäußert, als die Kirchstraße in Rolfshagen zur Debatte steht. Doch diskutiert nicht, denn der Bürgermeister zieht einen Zettel aus seinem Unterlagenstapel hervor. Und Heinz Kraschewski liest vor, es ist ein neuer Beschlussvorschlag: Die Haushaltsansätze werden zunächst unverändert zur Kenntnis genommen, und dem Verwaltungsausschuss wird für die Rolfshäger Kirchstraße die große Ausbauvariante vorgeschlagen, also die komplette Sanierung im oberen Bereich im Rahmen der Dorferneuerung. Anschließend folgt das Aber, denn natürlich gibt es ein Aber, schließlich gilt die Schuldenbremse, die Gemeinde will nicht neue Kreditaufnehmen müssen.

veröffentlicht am 15.01.2016 um 17:33 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 14:53 Uhr

4301_1_orggross_f-westermann

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige