weather-image
31°
×

Wöltchen bester Spieler

Basketball (rh). In der Bezirksoberliga unterlagen die U-20-Junioren der SG Rusbend/Bückeburg dem TuS Bothfeld mit 41:58 (21:29).

veröffentlicht am 07.10.2008 um 00:00 Uhr

Viel Einsatz, aber auch noch mangelnde Erfahrung. Gute Arbeit in der Abwehr, fehlender Drang auf den Korb im Angriff und zu wenig Selbstvertrauen. Das zeigte sich im letzten Viertel, als man sich dem Gegner viel zu schnell ergeben hatte. Nur Sebastian Wöltchen hatte keinen Respekt und war bester Spieler auf dm Feld. SG: Wöltchen 10, Slowik 8, Götze 7, Schmidt 6, Prasuhn 5, Suchland 3, Klie 2, Polivenko. Weitere Jugendergebnisse: U 18 ml.: SW Garbsen - TuS Lindhorst 37:58; U 16 ml.: UBC Hannover - TV Bergkrug 34:111; U 14 ml.: TSV Stelingen - TV Bergkrug 55:77; U 14 wbl.: SG Rusbend/Bückeburg - Heesseler SV II 79:38; U 12 ml.: SG Rusbend/Bückeburg - Heesseler SV 19:117; U 12 wbl. SG Rusbend/Bückeburg - TuS Lindhorst 27:58.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige