weather-image
18°

Tischtennisspieler kämpfen gegen Abstieg / Tänzer üben neue Schrittkombinationen

Wrestling ist das neue Angebot der TSG

Ahe/Kohlenstädt (la). Die TSG Ahe-Kohlenstädt ist um eine Abteilung reicher geworden: Sieben Jugendliche im Alter zwischen 13 und 16 Jahren treffen sich zweimal pro Woche zum Wrestling im Turnsaal des Dorfgemeinschaftshauses. Ein Shownachmittag hat im vergangenen Jahr bereits zahlreiche interessierte Zuschauer angelockt.

veröffentlicht am 15.02.2007 um 00:00 Uhr

Helene Baum und Karl Groll erhalten als Dankeschön für ihr Engag



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige