weather-image

Die meisten Schüler fühlen sich gut vorbereitet / Für Schulleiter im Landkreis enormer bürokratischer Aufwand

Zentralabi: Abweichungen gegenüber früher minimal

Landkreis (jl). Es ist gelaufen, das erste Zentralabitur. Unterm Strich ist der Notendurchschnitt in den fünf Schaumburger Gymnasien ähnlich wie der beim letzten Abitur nach altem Strickmuster im vergangenen Jahr ausgefallen. Und die Angst der Schülerinnen und Schüler vor Aufgaben, die nicht vom Lehrer, sondern aus der Landesschulbehörde gekommen sind, scheint unbegründet gewesen zu sein. Verschiebungen des Notenspiegels hat es nur in einigen Bereichen gegeben, wie die Schulleiter zu Protokoll gaben.

veröffentlicht am 11.07.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:27 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige