weather-image
29°
„Wir haben Schlimmeres verhindert“

Zufall oder Feuerteufel? Erneut Gebäudebrand in Bückeburg

Nur eine Parallelstraße vom verheerenden Großbrand in der Montagnacht brennt in der Dienstagnacht erneut eine Gartenlaube komplett aus, die Flammen greifen auf das bewohnte Gebäude daneben über. Durch einen schnellen Einsatz konnte die Feuerwehr Bückeburg Stadt schlimmeres verhindern.

veröffentlicht am 13.02.2018 um 23:37 Uhr
aktualisiert am 14.02.2018 um 01:21 Uhr

_2140376
DSC_8809

Autor

Jakob Gokl Stv. Chefredakteur zur Autorenseite

In der Scheier Straße ist kurz nach 24 Uhr in der Nacht auf Mittwoch aus noch ungeklärten Gründen ein Feuer in einer Gartenlaube ausgebrochen. Die Feuerwehr war schnell im Einsatz und konnte ein größeres Übergreifen auf das Gebäude verhindern. Die Feuerwehrleute haben eine Gasflasche aus der Gartenlaube geholt. Nur 24 Stunden zuvor brannten in der Nähe ein Carport sowie ein Haus komplett aus. Um 0.40 Uhr war noch unklar ob Personen sich noch im Gebäude befinden. Dann die Nachricht, dass sich keine Menschen mehr im Gebäude befinden. Alle betroffenen Personen werden im Café des Seniorenheims betreut. Ortsbrandmeister Oliver Witt leitet den Einsatz.

Der Landkreis rief einen Großschadensfall aus, für den möglichen Massenanfall an Verletzten wurden sowohl ein Leitender Notarzt als auch organisatorischer Leiter alarmiert. Im Einsatz waren etwa 40 ehrenamtliche Feuerwehrleute, 14 Sanitäter und 4 Polizeibeamte. Letztere alarmierten die Tatortgruppe, die noch in der Nacht mit der Brandursachenermittlung beginnen wird. 
Bei dem Gebäudebrand im Unterwallweg vom Montagabend geht die Polizei von Brandstiftung aus - fahrlässig oder beabsichtigt. 

_2140384
_2140374
_2140400
_2140390
_2140386
_2140380
_2140370
00F600F3-D427-4E8A-80C1-D19D70A4B878.jpg
37E97CB9-0034-4E88-9CFB-6ECC63A9ED96.jpg
FBA940F3-1E26-41E1-B418-6F0FFA4EF1E8.jpg
F3C281D5-873F-4F6F-B6F4-2C6875D21693.jpg
_2140384
_2140374
_2140400
_2140390
_2140386
_2140380
_2140370
00F600F3-D427-4E8A-80C1-D19D70A4B878.jpg
37E97CB9-0034-4E88-9CFB-6ECC63A9ED96.jpg
FBA940F3-1E26-41E1-B418-6F0FFA4EF1E8.jpg
F3C281D5-873F-4F6F-B6F4-2C6875D21693.jpg

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare