weather-image
15°

Besonderes Jubiläum im Schulzentrum / Nächster Termin im Mai

Zum 110. Mal Blut gespendet - Volker Schwertfeger wird belohnt

Obernkirchen (sig). Der 53-jährige Industriekaufmann Volker Schwertfeger aus Stadthagen hat im Schulzentrum am Ochsenbruch zum 110. Mal Blut gespendet. Der gebürtige Obernkirchener arbeitet bei der Maschinenfabrik Bornemann und bevorzugt es, in seiner Heimatstadt die Termine des niedersächsischen Blutspendedienstes wahrzunehmen.

veröffentlicht am 22.02.2007 um 00:00 Uhr

Erna Nußpicker bedankte sich bei Volker Schwertfeger mit einem P



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige