weather-image
26°

Zur WM: "Wie sicher ist Deutschland?"

Bückeburg. Können Sie sich vorstellen, dass Sie vor einem Fußballstadion von einer Bundeswehrstreife kontrolliert werden? Wie muss es um die Sicherheit bei der WM bestellt sein, wenn Soldaten der Bundeswehr Objektschutz- und Bewachungsaufgaben ziviler Liegenschaften im Inland übernehmen? Ist es überhaupt notwendig, die Vorfreude auf das größte Ereignisin diesem Jahr durch solche Szenarien zu trüben? Antworten auf diese Fragen gibt es am Donnerstag, 4. Mai, um 20 Uhr im Rathaussaal Bückeburg.

veröffentlicht am 23.03.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:27 Uhr

Sebastian Edathy



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare