weather-image
26°

Waldorf-Erzieher sindüberzeugt: Eltern suchen ein Stück Beständigkeit und Zuverlässigkeit

Zurzeit sind nur noch zwei Plätze frei

Bückeburg (jp). "Wir orientieren uns bei unserer Arbeit an den wirklichen Bedürfnissen der Kinder, nicht an denen der Wirtschaft oder der Politik." So umschreibt Petra Müller, Erzieherin am Waldorf-Kindergarten Bückeburg, das Grundkonzept ihrer Einrichtung. Bei einem "Tag der offenen Tür" stellte die Einrichtung an der Obertorstraße jetzt ihre Arbeit vor.

veröffentlicht am 02.02.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:28 Uhr

Spaß im Puppenhaus-Zelt: das Ankleiden von Stoffpuppen. Foto: jp



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare