weather-image
28°
×

Zwei Alkoholsünder in Bückeburg angehalten

Gegen zwei Autofahrer haben Beamte der Polizei Bückeburg gestern Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet, weil diese mit leicht überhöhten Promillewerten mit ihren Fahrzeugen im Stadtgebiet von Bückeburg unterwegs waren. Als erstes traf es um 10.30 Uhr eine 57-jährige Bückeburgerin, die mit ihrem Renault auf der Friedrich-Bach-Straße mit einem Wert von 0,62 Promille angehalten wurde. Auf der Schulstraße wurde um 22.20 Uhr ein 26-jähriger Fahrer eines Mercedes aus Porta Westfalica mit einem gemessenen Promillewert von 0,69 kontrolliert.

veröffentlicht am 11.02.2016 um 13:58 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 17:42 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige