weather-image
16°
×

Staffeleinteilung für die fünf schaumburger Männerteams

Zwei Mannschaften in der Verbandsliga

Volleyball (peb). Nur fünf schaumburger Mannschaften aus vier Vereinen kämpfen in der Saison 2008/09 in der Herren Verbandsliga und Landesliga um Punkte. In der Herren Bezirksliga ist kein Team aus Schaumburg mehr vertreten.

veröffentlicht am 07.07.2008 um 00:00 Uhr

In der Verbandsliga, Staffel 3, wird es in der kommenden Saison zwischen der VG Stadthagen/Bergkrug und der VG Münchehagen/Hagenburg einen Zweikampf um die Nummer eins im Schaumburger Land geben. Konkurrenten der beiden Teams in der Verbandsliga sind der TuS Bröckel, SV Holdenstedt, SW Garbsen, SG Lachendorf/Eschede II, SG Unterlüß/Suderberg, Team Geestland, TuS Vahrenwald II und der TSV Burgdorf. Die VG Stadthagen/Bergkrug hat am 20. September zum Punktspielauftakt ein Heimspieltag gegen die SG Lachendorf/Eschede II und die SG Unterlüß/Suderberg. Die VG Münchehagen/Hagenburg beginnt am gleichen Tag mit einem Auswärtsspiel beim Team Geestland. In der Landesliga, Staffel 6, treten die VG Münchehagen/Hagenburg II, die VG Nienstädt/Rodenberg und der Luhdener SV zum Duell gegen den TKW Nienburg, SW Garbsen II, TuS Wunstorf, TB Stöcken, TC Hameln, TuS Altwarmbüchen I und II an. Punktspielauftakt für die Reserve der VG Münchehagen/Hagenburg ist am 20. September beim TKW Nienburg, der Luhdener SV ist am gleichen Tag Gast beim TuS Altwarmbüchen II und die VG Nienstädt/Rodenberg spielt am 20. September zuhause gegen den TuS Altwarmbüchen I und den TuS Wunstorf.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige