weather-image
×

Zweite Chance für kleine Rose

Der kleine rote Rosenstock war eigentlich zum Tode verurteilt. Er wuchs direkt an der Wand eines Hauses, das demnächst abgerissen wird. „Graben Sie ihn doch aus!“, sagte einer der Arbeiter. Ich tat es, was nicht einfach war mit all dem Geröll in der Erde. Ich pflanzte ihn vor meinem Haus wieder ein, dort, wo ich eh gern eine Rose haben wollte. Das Pflanzloch konnte nicht tief genug für die lange Wurzel sein. Ich muss die vorläufig gerettete Rose also gut vor Wind und Wetter beschützen. Meine kleine Rose – nutze bitte diese zweite Chance! cok

veröffentlicht am 18.08.2012 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 13:47 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige